Minischokogugelhupf

Zutaten

Portionen: 4

  • 85 g Butter
  • 2 Stk. Eier
  • 85 g Feinkristallzucker
  • 2 EL Kakaopulver
  • 110 g Mehl
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • Schlagobers
  • Staubzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Minischokogugelhupf zuerst die Eier trennen. Mit dem Eiklar einen festen Eischnee schlagen. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Die Dotter gut verrühren, dann die Butter hinzufügen und weiter rühren.
  2. Danach Zucker, Vanillezucker, Sauerrahm und zum Schluß den Kakao dazu geben und weiter mixen. Mehl mit dem Backpulver vermischen, danach abwechselnd mit dem Eischnee zur Dottermasse geben.
  3. Die Kakaomasse nun in die Mini Silikon-Gugelhupfformen füllen und bei 180 °C Ober- und Unterhitze für ca. 30 Min. backen.
  4. Auskühlen lassen und mit Schlagobers und Staubzucker garnieren und servieren.

Tipp

Wer möchte serviert zum Minischokogugelhupf noch Vanilleeis und/ oder Beeren.

  • Anzahl Zugriffe: 2547
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Minischokogugelhupf

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Minischokogugelhupf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Minischokogugelhupf