Mini-Fleischlaibchen

Zutaten

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, fein hacken. Semmeln einweichen und anschließend gut ausdrücken.
  2. Faschiertes, Zwiebel, Semmel, Eier und Gewürze gut miteinander vermengen.
  3. Aus je ca. einem leicht gehäuften TL Masse kleine Kugeln formen.
  4. Die Kugeln in heißem Fett rundherum anbraten, auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen.
  5. Auskühlen, anrichten und servieren.

Tipp

Eine Schüssel mit kaltem Wasser bereithalten. Darin die Hände immer wieder anfeuchten (nicht nass) - so klebt die Masse beim Formen nicht an den Händen fest.

  • Anzahl Zugriffe: 53
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Mini-Fleischlaibchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen