Melonentorte

Zutaten

Portionen: 1

Biskuit:

  • 3 Eier
  • 3 EL Wasser (warm)
  • 150 g Zucker
  • 150 g Mehl

Creme:

  • 12 Scheibe(n) Gelatine (eingeweicht)
  • 0.25 Wassermelone
  • 0.5 Honigmelone
  • 1 Bechertaloupemelone
  • 150 g Joghurt
  • 50 g Zucker
  • 1 Pkg. Tortenguss (rot)
  • 100 g Schlagobers (steif geschlagen)
  • 1 Baiserschale; aus der Konditorei, zerbröckelt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eier, Zucker und Wasser cremig aufschlagen. Mehl über die Menge sieben und unterziehen. Springformboden mit Pergamtenpapier ausbreiten, Teig in die Form aufstreichen. Im aufgeheizten Rohr bei 180 Grad etwa 20 min backen. Aus der Form lösen, auf ein Gitter stürzen, Papier abziehen und auskühlen.
  2. Fruchtfleisch der Melonen herauslösen. 400 Gramm davon (je Torte) zermusen, Rest zur Seite stellen. Püree, Joghurt und Zucker durchrühren. Aufgelöste Gelatine unterrühren. Im Kühlschrank halbfest werden.
  3. Biskuit auf eine Tortenplatte legen. Einen zirka 10 cm breiten Streifchen Pergamtenpapier und einen Springformrand um den Teigboden legen. Fruchtmasse pinseln. Gut abkühlen und erstarren.
  4. Torte mit Guss überziehen. Aus dem übrigen Melonenfruchtfleisch Kugeln ausstechen und diese in der Mitte der Torte aufhäufen. Tortenrand dünn mit Schlagobers bestreichen und Baiserbrösel glatt drücken.
  5. Wir wünschen gutes Gelingen!

  • Anzahl Zugriffe: 1181
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Melonentorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Melonentorte