Melonen-Mozzarella-Prosciutto-Spießchen

Zutaten

Portionen: 16

  • 1 Stk. Galia-Melone
  • 250 g Mozzarella (Büffel-Mozzarella)
  • 16 Scheibe(n) Schinken
  • Basilikumblätter
  • Holzspießchen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Melonen-Mozzarella-Prosciutto-Spießchen die Melone halbieren, entkernen und mit einem Parisienne-Löffel kleine Bällchen ausstechen oder in Würfel schneiden. Vom Mozzarella Kugeln austechen.
  2. Die Prosciutto-Scheiben Längs halbieren und zu kleinen "Päckchen" zusammenfalten bzw. aufrollen. Die Basilikumblättchen abzupfen, vorsichtig waschen und trocken tupfen.
  3. Auf kleine Spießchen ein Melonen-Bällchen, ein Stück Prosciutto, ein oder zwei Basilikum-Blättchen und eine Kugel Mozzarella aufspießen. Die Spieße die ausgehöhlte halbe Melone hineinstecken.

Tipp

Die Melonen-Mozzarella-Prosciutto-Spießchen kann man auch abwechselnd mit Zucker- und Honigmelonen machen.

  • Anzahl Zugriffe: 3202
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Melonen-Mozzarella-Prosciutto-Spießchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Melonen-Mozzarella-Prosciutto-Spießchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen