Marzipanzopf

Zutaten

  • 1/4 l Milch (Magervariante)
  • 1 Würfel Germ
  • 1 TL Zucker
  • 500 g Mehl
  • 200 g Marzipan (in kleine Würfel geschnitten)
  • 50 g Halbfettbutter ((eine die zum Backen oder Kochen geeignet ist, zb.)
  • 1 TL Zitronenschale
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Milch (zum Bestreichen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Marzipanzopf 4 EL der Milch leicht erwärmen, Germ und Zucker darin auflösen. Mehl in einer Schüsselaufhäufen.
  2. In der Mitte eine Mulde machen und die Mischung hineingießen. Mit einem Teil des Mehls vermischen und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen.
  3. Restliche Milch, Marzipan, Halbfettbutter, Zitronenschale und Salz mit der Mehlmischung zu einem gatten Teig verkneten und nochmals an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
  4. Teig wieder gut verkneten. In 3 Teile teilen und Rollen formen. Einen Zopf flechten und die Enden gut verkneten. An einem warmen Ort ein letztes Mal, zugedeckt 10 - 15 Minuten gehen lassen.
  5. Den Marzipanzopf mit Milch bestreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 30 Minuten backen.

Tipp

Kuchen aus Germteig werden schön flaumig, wenn man eine Schale mit Wasser ins Rohr stellt.

Wer mag gibt noch ein paar Mandelstifte in den Teig für den Marzipanzopf.

  • Anzahl Zugriffe: 1321
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Marzipanzopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen