Marmorgugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 25 dag Mehl (glatt)
  • 25 dag Zucker
  • 25 dag Butter
  • 4 Stk Eier
  • 1 Packerl Vanillezucker
  • 1 Packerl Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 10 dag Schokolade
  • 2 EL Milch
  • 1 EL Rum
Auf die Einkaufsliste

Für den Marmorgugelhupf das Backrohr Ober-Unterhitze auf 175 °C vorheizen. Gugelhupfform mit Butter ausschmieren und mit Mehl oder Brösel od. gemahlenen Nüssen ausstreuen.

Weiche Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Eier einzeln nach und nach einrühren, wenn der Zucker sich in der Butter und den Eiern aufgelöst hat, das mit Backpulver versiebte Mehl unterziehen.

Den halben Teig in die Form einfüllen Schokolade mit der Milch und dem Rum in einem Wasserbad erwärmen und auflösen, anschließend in die zweite Hälfte des Teiges einrühren.

Die zweite Teighälfte in die Form füllen und mit einer Gabel vorsichtig umrühren 60 Minuten backen. Nadelprobe machen, ob der Kuchen durchgebacken ist

Tipp

Der Marmorgugelhupf kann noch, wenn gewünscht, mit Schokoladeglasur überzogen werden.

Was denken Sie über das Rezept?
9 3 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Marmorgugelhupf

  1. Helgamaria
    Helgamaria kommentierte am 13.12.2016 um 19:04 Uhr

    Das klassische Marmorgugelhupf Rezept, einfach, ruck zuck gemacht und herrlich im Geschmack. Ich habe an Stelle der geschmolzenen Schokolade Kakaopulver genommen, geht schneller und man benötigt kein zusätzliches Geschirr.

    Antworten
  2. KarinD
    KarinD kommentierte am 08.11.2015 um 20:32 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 07.11.2015 um 00:25 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. OH65
    OH65 kommentierte am 06.11.2015 um 23:50 Uhr

    einfach und gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche