Marillencreme-Torte

Zutaten

Portionen: 8

  • 5 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 5 EL Kristallzucker
  • 1/2 Zitrone (die Schale davon)
  • 2 EL Eierlikör
  • 5 EL Dinkelmehl
  • 2 EL Mandelmehl

Für die Creme:

zum Verzieren:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Marillencreme-Torte zuerst die Eier trennen und das Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen. Eidotter, Zucker und Zitronenschale schaumig mixen.
  2. Eierlikör und die 2 Mehlsorten in die Eiermasse einrühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben und die Masse in eine befettete und bemehlte Springform streichen. Bei ca. 170 °C backen und auskühlen lassen.
  3. Inzwischen die Marillen in Stücke schneiden und weichkochen. Das Marzipan kurz mitkochen, bis es zerronnen ist. Dann mit dem Pürierstab pürieren. Die Creme auf die Torte streichen und weiße Schokolade grob über die Marillencreme-Torte raspeln.

Tipp

Wer möchte, kann die Marillencreme-Torte mit Schlagobers (verfeinert mit Eierlikör) servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 3680
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Marillencreme-Torte

  1. Gast kommentierte am 02.01.2016 um 17:07 Uhr

    klingt verlockend

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 03.12.2015 um 14:18 Uhr

    klingt köstlich :-)

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 03.12.2015 um 11:43 Uhr

    Hört sich sehr gut an!

    Antworten
  4. dorli58
    dorli58 kommentierte am 03.12.2015 um 08:38 Uhr

    für mein Gefühl etwas wenig Mehl,; aber ich werds probieren

    Antworten
    • monic
      monic kommentierte am 03.12.2015 um 08:56 Uhr

      Das Mandelmehl braucht Flüssigkeit.

      Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marillencreme-Torte