Marillen-Topfengolatschen mit Zuckerguss

Zutaten

Portionen: 8

Für den Teig:

  • 400 g Mehl
  • 1 Pkg. Trockengerm
  • 80 g Staubzucker
  • 100 g Butter (weich)
  • 100 ml Milch
  • 1 Dotter
  • 1 Eiklar (zum Bestreichen)

Für die Fülle:

Für den Zuckerguss:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Marillen-Topfengolatschen mit Zuckerguss zuerst den Teig herstellen. Dafür Mehl mit weicher Butter, Milch, Staubzucker, Dotter und Trockengerm zu einem glatten Germteig kneten.
  2. Den Teig an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Teig nochmals mit der Hand durchkneten und ca. 3 mm dick auswalken.
  3. Den Teig in ca. 5x5 cm große Quadrate schneiden.
  4. Für die Fülle die Zitrone pressen und Schale abreiben. 1 EL Zitronensaft, Zitronenschale, Vanillezucker, Staubzucker und Topfen glatt rühren Marillen halbieren.
  5. In die Mitte jedes Quadrats ca. 1 EL Topfenfülle geben und 1 Marillenhälfte daraufsetzen. Die Teigenden zur Mitte hin zusammenklappen und mit Eiklar bestreichen.
  6. Im Ofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 15-20 Minuten hell backen. Für den Zuckerguss Staubzucker mit Zitronensaft glatt rühren.
  7. Nach dem Backen leicht auskühlen lassen und die Marillen-Topfengolatschen mit Zuckerguss und bestreichen.

Tipp

Bestreuen Sie die Marillen-Topfengolatschen mit Zuckerguss nach Belieben noch mit gehackten Pistazien oder Krokant.

  • Anzahl Zugriffe: 1280
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marillen-Topfengolatschen mit Zuckerguss

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Marillen-Topfengolatschen mit Zuckerguss

  1. korneliah
    korneliah kommentierte am 12.05.2019 um 22:02 Uhr

    Schmecken auch ohne Zuckerguss

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marillen-Topfengolatschen mit Zuckerguss