Mango-Mousse mit Holler, Streusel und Schoko

Zutaten

Portionen: 4

Für das Mango-Mousse:

  • 250 ml Obers
  • 1 Ei
  • 1 Dotter
  • 2 EL Zucker
  • 15 ml Limoncello
  • 15 ml Weißwein
  • 100 g Mangopüree (ungesüsst)
  • 2,5 Blatt Gelatine

Für den Holler:

  • 150 g Holler (Beeren)
  • 75 ml Wasser
  • 2 EL Honig
  • 1/2 TL Speisestärke

Für den Streusel:

  • 40 g Mehl
  • 25 g Butter
  • 25 g Zucker
  • 1 TL Sesam

Für die Schoko:

  • 50 g Vollmilchschokolade (feinherb)
  • 50 ml Obers (flüssig)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für das Mango-Mousse mit Holler, Streusel und Schoko am Vortag das Mousse und den Holler zubereiten.

Für das Mousse die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und zur Seite stellen. Obers steif schlagen und in den Kühlschrank stellen. Danach Ei, Dotter und Zucker verrühren und in einem warmen Wasserbad (ca. 75 Grad) cremig schlagen.

Die Schüssel aus Wasserbad nehmen und die Schüssel in Eiswasser stellen. Die Ei-Zuckermasse darin weiter schlagen bis sie abgekühlt ist.

Likör und Wein in einen kleinen Topf geben und erwärmen.

Inzwischen die Gelatine ausdrücken und anschließend in der Wein-Likörmischung auflösen. Diese Mischung unter die Ei-Zuckermasse rühren.

Das Mangopüree dazugeben und verrühren. Zum Schluss das geschlagene Obers vorsichtig unterheben.

Das Mousse nun in Ringe füllen oder in der Schlüssel (als Nocken servieren) belassen und in den Kühlschrank stellen.

Die Holler Dolden abbrausen und die Beeren einzeln in einen Topf geben, mit Wasser auffüllen und alles für 3-4 Minuten aufkochen. Durch ein Sieb seihen und die Beeren dabei kräftig ausdrücken.

Anschließend den gewonnen und mittlerweile abgekühlten Saft wieder in den Topf füllen, die Stärke und den Honig unterrühren und aufkochen. Abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.

Für den Streusel den Sesam in einen Topf oder Pfanne – beides ohne Öl/Fett – geben und darin hellbraun anrösten.

Danach die anderen Zutaten kräftig vermengen und zum Schluss den abgekühlten Sesam dazugeben. Die Streusel bei 180 Grad für etwa 10 Minuten backen. Sie sollten hellbraun aussehen.

Für die Schoko die Schokolade in einen Topf geben und im warmen Wasserbad schmelzen. Danach zügig das flüssige Obers untermischen. Die Schokoladenmasse sollte dabei schön cremig sein.

Mousse und Holler sollten beim Anrichten kühl, Streusel und Schoko hingegen noch leicht warm sein. Mango-Mousse mit Holler, Streusel und Schoko servieren.

Tipp

Die exotischen Zutaten findet man in Feinkostläden oder in asiatischen Lebensmittelläden.

Vor dem Anrichten muss der Holler mit einem Schneebesen aufgerührt werden. Die Masse sollte dickflüssig sein. Ist sie zu fest geworden, einfach mit etwas puren Hollersaft strecken.

Für das Mango-Mousse mit Holler, Streusel und Schoko kann statt Limoncello auch Kokoslikör verwendet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 1280
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie lautet der Spitzname der Mango?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mango-Mousse mit Holler, Streusel und Schoko

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Mango-Mousse mit Holler, Streusel und Schoko

  1. Gast kommentierte am 03.06.2019 um 14:21 Uhr

    könnte man den limoncello durch zitronensaft ersetzen, damit es alkoholfrei wird?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen