Ma'moul mit drei verschiedenen Füllungen

Zutaten

Teig:

  • 600 g Hartweizengriess
  • 100 g Mehl
  • 225 g Butter (flüssig)
  • 50 ml Orangenwasser und Rosenwasser

Füllungen::

  • 200 g Walnüsse (gehackt)
  • 200 g Pistazien (gehackt)
  • 200 g Datteln (entkernt)
  • 300 g Zucker
  • 3 EL Rosenwasser
  • 1 EL Orangenwasser

Zum Bestäuben:

  • Staubzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Griess und Mehl in einer großen Backschüssel mischen. Die flüssige Butter unterkneten, bis alles zusammen gut zusammenhält. Orangen-und Rosenwasser unterziehen und so lange zusammenkneten, bis ein ziemlich weicher Teig entstanden ist. Den Teig eine Stunde ruhenlassen.
  2. Für die Füllungen jeweils 100 g Zucker mit jeder der 3 Füllungen (Datteln, Walnüsse, Pistazien) mischen, Röschen- und Orangenwasser gleichmässig auf die Füllungen gleichmäßig verteilen.
  3. Den Teig zu kleinen Kugeln formen (ca. 1 Tl Teig/Kugel). Diese in die Mitte der linken Hand legen, mit der rechten Hand die Kugel vorsichtig eindrücken, Füllung einfüllen und das Ganze gut verschließen und noch mal zu einer Kugel rollen. Die Ma'moul auf ein Blech legen und bei 200 °C so goldbraun backen.
  4. Auf einem Bratrost abkühlen und mit Staubzucker bestäuben.
  5. Normalerweise verschliesst man die Ma'moul nicht mit der Hand sondern presst sie in eine Holzform. Je Füllung verwendet man ein anderes Muster.

  • Anzahl Zugriffe: 2558
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Ma'moul mit drei verschiedenen Füllungen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ma'moul mit drei verschiedenen Füllungen