Maisburger mit Kürbis und Tomaten

Zutaten

Portionen: 4

Burger:

Burger:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Maisburger mit Kürbis und Tomaten den Maisgrieß mit der Gemüsesuppe unter Rühen aufkochen. Bei kleiner Hitze unter häufigem Rühren 20 Minuten kochen lassen, bis der Grieß die Konsistenz einer festen Polenta hat. Parmesan, Öl und Basilikum unterrühren.
  2. Die Polenta in einer gefetteten Form 1 cm dick ausstreichen. Über Nacht stehen lassen. Mit einem runden Austecher 16 Kreise von 8 cm Durchmesser ausstechen. Den Kürbis in 5 mm dicke Scheiben schneiden und gleich große Kreise wie aus der Polenta austechen.Die Kürbiskreise in ein gefettetes Blech legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Rohr bei 220 Grad ca. 10 Minuten backen.
  3. Bei den Tomaten den Strunk entfernen. Aus jeder Tomate 4 Scheiben schneiden, mit Balsamessig und Salz würzen.
  4. Die Hälfte der Polentascheiben auf ein gefettetes Blech legen. Mit einer Kürbis- und einer Tomatenscheibe belegen, den Oregano daüberstreuen, mit einer Polentascheibe abschließen.
  5. Aus dem Mozzarella 8 Scheiben schneiden, auf die Polentascheiben legen und mit Pfeffer würzen. Die Burger im vorgeheizten Rohr bei 200 Grad etwa 15 Minuten backen. Die Maisburger mit Kürbis und Tomaten mit frischem Basilikum und grobem Pfeffer aus der Mühle garnieren. Servieren.

Tipp

Verwenden Sie Hokkaido, Muskat oder einen anderen festfleischigen Kürbis für die Maisburger mit Kürbis und Tomaten.

  • Anzahl Zugriffe: 1160
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Maisburger mit Kürbis und Tomaten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Maisburger mit Kürbis und Tomaten