Linsensalat mit Paprika und Karotten

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Linsensalat mit Paprika und Karotten die Linsen in Wasser einweichen und einige Stunden stehen lassen. Anschließend in einem Topf mit Wasser weich kochen und abseihen.
  2. Die Karotten fein würfeln, ebenfalls weich kochen und abseihen. Die Linsen mit Salz und Essig marinieren. Abkühlen lassen.
  3. Die Zwiebel schälen, fein hacken, den Paprika in kleine Würfel schneiden. Beides mit den Karotten über die Linsen geben und mit Öl (z. B. Kürbiskernöl) anmachen. Den Linsensalat mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Tipp

Wer mag kann auch noch gehackte Petersilie daruntermengen. Statt Kürbiskernöl kann man für den Linsensalat mit Paprika und Karotten natürlich auch Olivenöl nehmen.

  • Anzahl Zugriffe: 4851
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Linsensalat mit Paprika und Karotten

  1. omami
    omami kommentierte am 28.08.2018 um 22:44 Uhr

    Ein toller Salat, der ganz wunderbar zu Gegrilltem passt.

    Antworten
  2. AnitaHaha
    AnitaHaha kommentierte am 20.07.2018 um 15:56 Uhr

    Dieser Salat ist ein wunderbarer Genuss im Sommer. Anstatt die Karotten zu kochen, habe ich sie aber einfach fein gerieben. Das geht schneller und verleiht dem Salat mehr Frische. Außerdem habe ich einen Spritzer Zitronensaft hinzugefügt.

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 09.09.2015 um 07:04 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. rickerl
    rickerl kommentierte am 24.01.2014 um 20:10 Uhr

    einfach und lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Linsensalat mit Paprika und Karotten