Leichter Biskuit-Obstkuchen

Zutaten

Portionen: 5

Für den Tortenboden:

  • 3 Eier
  • 50 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 2 EL Wasser

Für den Belag:

  • Obst (frisch, nach Verfügbarkeit und Saison)
  • 1 Pkg. Tortengelee
  • Fruchtsaft (evtl., wenn übrig vom Obstbelag)
  • 2 EL Marillenmarmelade (bis 3)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den leichten Biskuit-Obstkuchen aus den angegebenen Zutaten einen Biskuit-Tortenboden backen. Auskühlen lassen.
  2. Mit Marillenmarmelade bestreichen und mit dem Obst belegen. Tortengelee herstellen (ev. mit Fruchtsaft statt Zucker) und etwas überkühlen lassen. Auf der Torte/dem Kuchen verteilen. Gutes Gelingen!

Tipp

Frische Früchte brauchen wenig Zucker! Zucker im Gelee für den leichten Biskuit-Obstkuchen durch Fruchtsaft-Wasser-Mischung ersetzen!

  • Anzahl Zugriffe: 29472
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Leichter Biskuit-Obstkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Leichter Biskuit-Obstkuchen

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 20.04.2017 um 06:40 Uhr

    Mit einem Klecks Sahne ist es dann perfekt.

    Antworten
    • cp611
      cp611 kommentierte am 17.01.2016 um 19:55 Uhr

      Das stimmt, darauf fährt jeder ab

      Antworten
  2. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 12.11.2015 um 07:26 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  3. karolus1
    karolus1 kommentierte am 19.03.2015 um 08:03 Uhr

    sehr gut!!

    Antworten
  4. ressl
    ressl kommentierte am 16.11.2014 um 02:29 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Leichter Biskuit-Obstkuchen