Lamm-Tajine

Zutaten

Portionen: 3

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Lamm-Tajine zuerst das Erdnussöl auf den Boden der Tajine gießen. Darauf dann das Lammfleisch mittig positionieren und mit dem Olivenöl übergießen.
  2. Je 1 TL Salz und Pfeffer, sowie das Ingwerpulver, Paprikapulver, Currypulver und Chilipulver darüberstreuen und mit einem Pinsel das Fleisch rundherum marinieren.
  3. Eine der beiden Zwiebeln grob hacken und direkt über dem Fleisch verteilen Die Karotten grob in Streifen schneiden und über dem Fleisch verteilen.
  4. Danach die Erbsen in die Tajine geben. Die Kartoffeln vierteln und in Tajine legen, darüber den in Streifen geschnittenen Paprika verteilen. Die Tomaten in Scheiben schneiden und obendrauf legen.
  5. Zuletzt die Petersilie, entweder gehackt oder grob gerupft, darüber verteilen und die Knoblauchzehen halbieren und zwischen dem Gemüse verteilen.
  6. Anschließend mit je 1 TL Salz und Pfeffer würzen und die Tajine mit dem Deckel verschließen. Die Tajine in den leeren, unvorgeheizten Backofen stellen und den Ofen auf Unterhitze einstellen.
  7. Danach stufenweise bis auf 200 °C erhitzen und wenn diese Temperatur erreicht ist, die Tajine eine Stunde lang im Ofen lassen.

Tipp

Die Lamm-Tajine nach Belieben auch mit anderen Gemüsesorten machen.

  • Anzahl Zugriffe: 3200
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Lamm-Tajine

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lamm-Tajine

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lamm-Tajine