Lamm italienisch mit Parmesankruste

Zutaten

Für vier Personen:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zitrone spülen, trocken reiben und halbieren. Saft ausquetschen (Schalen zurückbehalten), Fleisch damit einreiben. Erdäpfeln spülen, von der Schale befreien, zu halbzentimeterdicken Scheibchen schneiden. Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, vierteln, entkernen. Einen Bräter mit zwei Esslöffeln Öl auspinseln, Erdäpfeln einlegen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Zwei EL Schmalz in Flöckchen, dann die Tomatenviertel darauf gleichmäßig verteilen.
  2. Petersilie abspülen, abtrocknen, Blätter abzupfen. Knoblauch von der Schale befreien. Beides sehr klein hacken. Zitronenschale abraspeln, mit den Semmelbröseln dazumischen. Zwei Drittel der Menge mit dem übrigen Öl durchrühren. Fleisch mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, mit der Petersilienpaste einstreichen. Auf die Erdäpfeln setzen, im aufgeheizten Herd bei 175 °C 75 min rösten.
  3. Herd auf 225 °C schalten. Parmesankäse beziehungsweise Pecorino unter die übrige Bröselmasse rühren, über Fleisch und Erdäpfeln streuen. In ungefähr 15 min kross überbacken.
  4. * Pro Person in etwa 890 Kalorien / 3725 Joule ** - Newsgroups: Article: 275 of zer. T-netz. Essen
  5. Italien

  • Anzahl Zugriffe: 2320
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lamm italienisch mit Parmesankruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lamm italienisch mit Parmesankruste