Küchenhoppalas & mehr!

Kulinarische Sachen zum Lachen…

So schnell kann's gehen: Gerade erst haben wir uns noch über den Start der Faschings- und damit auch flaumig-süßen Krapfenzeit gefreut, nun ist er schon bald wieder vorbei, der Fasching… Grund genug, die letzten paar Tage noch in vollen Zügen zu genießen und gemeinsam lustig zu sein!

Lassen Sie uns also ein wenig Spaß miteinander haben…

 

…und plaudern Sie mit uns über kulinarische Sachen zum Lachen! Senf im Faschingskrapfen, eine schräge Rezeptidee, die Biskuitroulade mit Salz statt Zucker zubereitet, ein vollkommen misslungenes Rezepteexperiment… Lachen Sie, schmunzeln Sie und erzählen Sie der ichkoche.at-Gemeinde von Ihren lustigsten kulinarischen Erlebnissen, G'schichterln und Hoppalas!

So machen Sie mit: Wir sind auf der Suche nach kulinarischen Sachen zum Lachen! Teilen Sie Ihre lustigsten kulinarischen Erlebnisse, Hoppalas und Rezeptideen mit uns, indem Sie einen Kommentar hinterlassen.

Gewinnpackage Backbücher und zuckergoscherl-TascheThorbecke Verlag / ichkoche.at

Buchtipp: Kuchen steht Kopf
"Upside Down Cakes": Das verdrehte Kuchenglück! Durch das simple "Upside-Down-Prinzip" entstehen unter geringstem Aufwand wahre "Eyecatcher-Kuchen": Obst wird am gezuckerten Boden einer Form aufgelegt, mit Rührteig bedeckt, gebacken und gestürzt. Im Handumdrehen – oder besser: Kuchenformumdrehen! – entstehen dabei hübsche, lustig gemusterte Kuchen, welche Ihnen garantiert viel Lob am Nachmittagsjausentisch einbringen werden…

Die ausführliche Buchrezension finden Sie hier

Buchtipp: Mini-Zauberkuchen
"Magic Cakes" im Kleinformat! Die kleinen, zuckersüßen Zaubermuffins sind die Krönung des zauberhaften Kuchentrends: Bestehend aus 3 verschiedenen Schichten – Pudding, Creme und luftiger Biskuit – versprechen die kleinen Küchlein schlichtweg magischen Genuss… Ein (!) Teig in einer (!) Backform verwandelt sich im heißen Backrohr wie von Zauberhand in ein mehrschichtiges, köstliches Törtchen – und das in superpraktischer Snackgröße.

Die ausführliche Buchrezension finden Sie hier

Tipp: ichkoche.at-Tragetasche #zuckergoscherl
Unsere zuckersüße ichkoche.at-Zuckergoscherl-Tragetasche! Mit der originellen ichkoche.at-Tragetasche transportieren Sie Ihre Einkäufe umweltfreundlich und bequem nach Hause. Außerdem eignet Sie sich perfekt als Geschenk!

ichkoche.at-Tragetasche #zuckergoscherl im Treueprogramm

Autor: Maria Lutz / ichkoche.at

Ähnliches zum Thema

Kommentare81

Kulinarische Sachen zum Lachen…

  1. enaliie
    enaliie kommentierte am 15.02.2018 um 20:56 Uhr

    Mit 9 Jahren wollte ich Semmelknödel zubereiten (den Teig konnte ich einwandfrei zubereiten, da ich meiner Mutter oft dabei zu sah), leider habe ich die fertig geformten Knödel aber ins kalte Wasser gegeben und wir hatten schlussendlich eine Semmelknödelsuppe..mhm...

    Antworten
  2. Guentta
    Guentta kommentierte am 14.02.2018 um 13:37 Uhr

    Meine Mutter hat einmal irrtümlich Fisch mit Grieß paniert ...

    Antworten
  3. Katalin Dorner
    Katalin Dorner kommentierte am 14.02.2018 um 12:22 Uhr

    Habe statt Zucker Salz für Muffins verwendet sehr salzig.

    Antworten
  4. Illa
    Illa kommentierte am 13.02.2018 um 18:17 Uhr

    Nudeln ins kalte Wasser zum Kochen gegeben

    Antworten
  5. StefanieHofbauer
    StefanieHofbauer kommentierte am 12.02.2018 um 14:39 Uhr

    Ich habe mich am Freitag so dermaßen über den perfekt gelungenen Pizzateig gefreut, dass ich vergessen hatte, die Pizza zu würzen, sie schmeckte etwas fad, jedoch kam ich drauf, als schon die halbe Pizza verputzt war :-/

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login