Kürbispastete

Zutaten

Portionen: 6

  • 500 g Kürbisfleisch (gekocht)
  • 2,5 EL Milch
  • 1/2 TL Ingwer (gemörsert oder gerieben)
  • 1/2 TL Zimt
  • 500 g Mürbteig
  • 2 Eier
  • 160 g Feinkristallzucker
  • 1 Zitrone (Saft und Schale davon)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kürbispastete den Teig auswalken und eine runde Kuchenform damit ausbreiten.
  2. Das Kürbisfleisch gewürfelt dämpfen oder in sehr wenig Wasser weich kochen, damit es trocken und aromatisch bleibt. Nach dem Kochen durch ein Sieb streichen.
  3. Zucker durch ein Sieb streichen, Kürbismasse, Milch und Eier vermischen und anschließend den Saft einer Zitrone, die abgeriebene Zitronenschale und die anderen Gewürze dazufügen. Die Masse in die mit dem Teig ausgelegte Form füllen.
  4. Die Kürbispastete 15 min. im Backrohr backen, die Temperatur reduzieren und noch weitere 20-25 Min. backen.
  5. Die Kürbispastete heiß oder kalt servieren.

Tipp

Verwenden Sie für die Kürbispastete unbehandelte Bio-Zitrone!

 

  • Anzahl Zugriffe: 2541
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Kürbispastete

  1. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 11.07.2015 um 12:28 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbispastete