Kürbisgratin - mit Schinken, Nudeln und Gorgonzola

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!
  2. Kürbis in möglichst kleine Würfel schneiden, in heissem Öl kurz weichdünsten, mit Salz würzen und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Schinken in kleine Vierecke schneiden.
  3. Teigwaren in Salzwasser al dente machen und in einer ausgebutterten Auflaufform gleichmäßig verteilen. Gemüse und Schinkenwürfel darüber gleichmäßig verteilen. Gehackten Salbei darüberstreuen. Käse in kleine Stückchen schneiden, auf dem Gratin gleichmäßig verteilen und Rahm darübergiessen.
  4. Gratin in den 220 °C heissen Herd schieben und 20 min gratinieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1737
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kürbisgratin - mit Schinken, Nudeln und Gorgonzola

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbisgratin - mit Schinken, Nudeln und Gorgonzola