Kürbis-Topfen Gugelhupf

Zutaten

Portionen: 6

  • 125 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 50 g Honig
  • 5 Stk. Eier
  • Zitronensaft
  • 1 TL Vanillezucker
  • Zitronenschale (abgerieben)
  • 150 g Topfen (20% Fett)
  • 60 g Manden (gerieben)
  • 80 g Kürbiskernen (gerieben)
  • 1 Msp. Backpulver
  • Butter (für die Form)
  • Staubzucker (zum Bestäuben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die weiche Butter mit Zucker und flüssigem Honig zu einer dicken Creme schlagen, nach und nach die Eigelb zufügen. Mit einem Spritzer Zitronensaft, Vanillezucker und Zitronenschale würzen. Den durch ein Sieb passierten Topfen, geriebene Mandeln und Kürbiskerne sowie das Backpulver einarbeiten und den steif geschlagenen Schnee unterziehen. In kleine, dick gebutterte Portionsförmchen oder eine große Gugelhupfform verteilen. Bei 180°C zunächst 10 Minuten anbacken, auf 160°C herzunterschalten und weitere 40 Minuten (große Form 50 Minuten) backen.
    Die Gugelhupfe schmecken am besten ganz frisch, noch lauwarm, mit Vanille- oder Himbeersauce.

  • Anzahl Zugriffe: 3803
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Kürbis-Topfen Gugelhupf

  1. monikalack
    monikalack kommentierte am 23.04.2015 um 13:22 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbis-Topfen Gugelhupf