Kürbis-Bulgur-Kochtopf

Anzahl Zugriffe: 3.073

Zutaten

Portionen: 4

  •   1 Zwiebel
  •   1 EL Butter
  •   10 dag Bulgur; (Weizengrütze)
  •   100 cl Gemüsebouillon (Instant)
  •   20 dag Eingelegter Kürbis (Glas)
  •   20 dag Erbsen (tiefgekühlt)
  •   Salz
  •   Pfeffer
  •   1 Gewürznelken
  •   1 Stücke Zimt (klein)
  •   1 Peperoni
  •   5 dag Parmesan

Zubereitung

  1. Zwiebel abziehen und fein würfeln. In heisser Butter in einem Suppentopf anschwitzen. Bulgur hineingeben, anrösten. Suppe hineingeben, aufwallen lassen lassen.
  2. Den abgetropften Kürbis ein kleines bisschen kleiner zerkleinern. Mit Erbsen und Gewürzen unter die Bulgursuppe vermischen. 15 min. bei sanfter Wärme auf kleiner Flamme sieden.
  3. Peporoni säubern, spülen, in Streifchen kleinschneiden. Eintopf mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Peporoni bestreuen. Mit Parmesan-Spänen auf den Tisch hinstellen.
  4. Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Kürbis-Bulgur-Kochtopf“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Kürbis-Bulgur-Kochtopf