Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Krokant-Rumkugeln

Zutaten

wahlweise Mandeln oder Walnüsse:

  • 100 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 120 g Staubzucker (fein gesiebt)
  • 150 g Kuvertüre (hell oder Schokolade)
  • 150 g Kuvertüre (dunkel oder Schokolade)
  • 150 g Marmelade (Ihrer Wahl)
  • 6 cl Rum (60%)
  • 2 cl Zitronensaft
  • Krokant (zum Wälzen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nüsse mit Staubzucker gut vermischen. Rum und Zitronensaft untermischen. Geschmolzene Schokolade unterrühren und von Hand gut durchmischen.
  2. Die Marmelade ebenfalls untermengen. Diese soll statt einem rohen Ei für die bessere Bindung sorgen und ist ein zusätzlicher Geschmacksträger.
  3. Mit der Hand kleine Kugerl formen und in Krokant wälzen. Kühl stellen.

  • Anzahl Zugriffe: 62010
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare43

Krokant-Rumkugeln

  1. karin65
    karin65 kommentierte am 20.12.2014 um 17:52 Uhr

    Super diese Rumkugerl . Hab statt dem Zitronensaft den Saft einer Orange genommen passt auch sehr gut. Lecker

    Antworten
  2. evagall
    evagall kommentierte am 28.02.2015 um 23:28 Uhr

    eindeutig nur mit ribiselmarmelade

    Antworten
  3. Huma
    Huma kommentierte am 24.11.2017 um 12:43 Uhr

    liest sich interessant. Werde die, wenn ich die Weihnachtskekse mache, gleich probieren. Ich denke, ich werde Marillen- oder Apfel-Nussmarmelade dazu verwenden.

    Antworten
  4. Pico
    Pico kommentierte am 21.11.2015 um 13:31 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. mona0649
    mona0649 kommentierte am 20.11.2015 um 16:40 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Krokant-Rumkugeln