Kremstaler Mostauflauf

Zutaten

Portionen: 4

  • 1/4 l Birnenmost
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 2 Gewürznelken
  • 100 g Semmeln (altbackene, blättrig geschnitten)
  • 120 g Butter
  • 120 g Staubzucker
  • 6 Eidotter
  • Butter (für die Form)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Most mit Zucker, Zimt und Gewürznelken aufkochen und über die Semmeln gießen. Die Masse in eine Kasserolle umfüllen und auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren so lange einkochen, bis ein sämiger Brei daraus entsteht, den man gut auskühlen lässt. Unterdessen Butter und Staubzucker schaumig rühren, Eidotter darunter rühren und alles mit dem Most-Semmel-Brei vermischen. Eine passende Auflaufform mit Butter ausstreichen, die Masse einfüllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C knusprig-braun backen. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen und noch warm auftragen.

Tipp

Diese würzige Nachspeise schmeckt übrigens auch kalt ganz hervorragend etwa zu einem Glas Most oder Süßmost.

  • Anzahl Zugriffe: 2270
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Kremstaler Mostauflauf

  1. monikalack
    monikalack kommentierte am 09.05.2015 um 21:30 Uhr

    Zöliakie.

    Antworten
  2. ressl
    ressl kommentierte am 13.07.2014 um 06:02 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 06.07.2014 um 05:39 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 10.06.2014 um 11:31 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kremstaler Mostauflauf