Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Beste Koreanische Rezepte

Zurück zur Themenseite

Marinierte Lotuswurzel

Die Lotuswurzel schälen und in 1 cm breite Scheiben schneiden. Sofort in Salzwasser geben, damit sie sich nicht verfärben. Die Galgantwurzel in

(27 Bewertungen) Zugriffe: 14633

Wolfsbarsch-Maki

Für die Wolfsbarsch-Maki zuerst den Wolfsbarsch mit Sake sowie einer Prise Salz marinieren und 30 Minuten lang in den Kühlschrank

(69 Bewertungen) Zugriffe: 7769

Marinierte Thunfisch-Sashimi

Den geschälten Rettich mit einem Sparschäler in dünne Scheiben schneiden und einige Male in kaltem Wasser waschen. Dann abtropfen lassen. Das

(38 Bewertungen) Zugriffe: 10092

Spargel-Marillen-Salat

Für den Spargel-Marillen-Salat den Spargel waschen, die holzigen Enden entfernen und den Rest schälen. Entweder in einem Topf mit reichlich Wasser und etwas Butter, einer Prise Zucker und einem Spritz

(75 Bewertungen) Zugriffe: 6904

Kimchi

Den Chinakohl der Länge nach vierteln und mit 100 g Meersalz über Nacht ziehen lassen. Für die Marinade das Wasser mit dem Reismehl aufkochen und

(94 Bewertungen) Zugriffe: 30282

Garnelen-Avocado-Salat

Avocado halbieren, entkernen und kleinwürfelig schneiden. Sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sich das Fruchtfleisch nicht braun

(110 Bewertungen) Zugriffe: 17946

Koreanische Wonton-Suppe

Für die Wonton Suppe aus Mehl, warmem Wasser und einer Prise Salz einen glatten Teig kneten. Mit einem feuchten Tuch abdecken und zur Seite

(87 Bewertungen) Zugriffe: 8451

Rote-Rüben-Kokossuppe

Rote Rüben und Kokos - eine Kombination, die erst ungewöhnlich erscheint aber außerordentlich köstlich schmeckt. Das Rezept ist besonders einfach und schnell zubereitet.

(104 Bewertungen) Zugriffe: 18460