Kokosnuss-Soufflé mit Himbeeren

Zutaten

Portionen: 3

  • 5 g Mehl
  • 5 g Butter
  • 60 g Magermilch
  • 70 g Kokosraspeln (fein)
  • 70 g Rum
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Dotter (Eigelb)
  • 1 Eiweiß
  • 25 g Zucker
  • 8 g Stärkemehl

Für die Himbeeren:

  • 250 g Himbeeren (ca. die Hälfte der Himbeeren zu Mark pürieren und durch ein Sieb streichen)
  • 10 ml Waldhimbeergeist
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl in Butter hell anschwitzen, mit Milch aufgießen, aufkochen und Kokosraspel, Rum und Vanillezucker beigeben. ca. 6 Minuten leicht kochen lassen. Diese Grundmasse überkühlen lassen und den Dotter einmengen. Anschließend gänzlich erkalten lassen. Eiweiß und Zucker zu Schnee schlagen und mit dem Stärkemehl unter die Kokosmasse heben. In beschichtete oder ausgebutterte, angezuckerte Formen füllen und im Wasserbad bei 180 °C im Rohr ca. 15 – 20 Minuten pochieren.
    Die Himbeeren mit Himbeermark und Waldhimbeergeist mindestens 1 Stunde marinieren.

Tipp

Stürzen Sie die Kokosnuss-Soufflés auf Teller und servieren Sie sie mit Beeren und karamellisierten Kokosblättern (sehr dünn aufgeschnittenes Kokosnussfleisch mit Staubzucker bestreuen und im Backrohr bei Obertemperatur bräunen lassen).

  • Anzahl Zugriffe: 3797
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Kokosnuss-Soufflé mit Himbeeren

  1. hsch
    hsch kommentierte am 29.06.2014 um 00:16 Uhr

    himmlisch

    Antworten
  2. Otto Prochazka
    Otto Prochazka kommentierte am 18.06.2014 um 22:37 Uhr

    Sehr empfehlenswert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kokosnuss-Soufflé mit Himbeeren