Kokoskuppeln

Zutaten

Portionen: 40

  • 3 Eiklar
  • 180 g Staubzucker
  • 220 g Kokosett (geröstet)
  • Schokoladenglasur
  • Waffelblätter (Karlsbader)

Für die Creme:

  • 120 g Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Eidotter
  • 1 Vanillezucker
  • etwas Rum
  • 50 g Walnüsse (gerieben)
  • 1 Rippe(n) Schokolade (erweicht)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kokoskuppeln Kokosett ohne Fett rösten. Eiklar über Dunst steif schlagen Staubzucker unterschlagen und Kokosette dazugeben. Diese Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech zu Kuppeln aufspritzen und bei 150 Grad goldgelb backen.
  2. Für die Creme Butter und Staubzucker schaumig rühren, Dotter, Vanillezucker, geriebene Nüsse und die erweichte Schokolade unterrühren. Mit einem Keksausstecher aus den Waffelblättern Scheiben ausstechen (so groß wie die Kuppeln sind) und Creme aufstreichen (nicht zu dünn) und Kuppel daraufsetzen. Die Kuppeln anschließend mit Schokoladeglasur tunken.
  3. Die Kokoskuppeln servieren.

Tipp

Genießen Sie die Kokoskuppeln mit einer Tasse Kaffee oder Tee.

  • Anzahl Zugriffe: 11107
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare11

Kokoskuppeln

  1. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 14.01.2017 um 16:30 Uhr

    lasse die Nüsse in der Creme weg

    Antworten
  2. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 12.11.2015 um 19:55 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 05.03.2015 um 06:07 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 22.01.2015 um 18:50 Uhr

    wunderbar

    Antworten
  5. hm 1
    hm 1 kommentierte am 03.12.2014 um 05:49 Uhr

    Super Rezept

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kokoskuppeln