Kokos-Melasse-Bananendessert

Zutaten

Portionen: 8

  • 250 ml Schlagobers
  • 50 g Kristallzucker
  • 100 g Bananenchips (getrocknete)
  • 50 g Kokosraspeln
  • 1 Pkg. Kokospuddingpilver
  • 400 ml Kokosmilch
  • 3 EL Zucker
  • 3 Stk. Bananen
  • 3 Stk. Orange
  • 3 EL Melisse (aus Zuckerrohr)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Kokos-Melasse-Bananendessert von der Kokosmilch etwa 50 ml wegnehmen und mit dem Puddingpulver verrühren.
  2. Dann die restliche Kokosmilch mit der Melasse aufkochen, aufgelöstes Puddingpulver einrühren, in kleine Gläschen verteilen (Menge reicht für etwa 6 bis 8 Gläschen).
  3. Für die zweite Schicht die Banen mit dem Saft der Orangen und 3 EL Zucker verrühren. Kurz aufkochen und etwas abkühlen lassen, dann über die Puddingschicht gießen.
  4. Für die letzte Schicht geschlagenes Obers mit Kristallzucker, gemahlenen Bananenchips und Kokosraspel vermengen und mit einem Spritzsack in die Gläschen spritzen.
  5. Verschließen und im Kühlschrank aufbewahren bis es serviert wird.

Tipp

Das Kokos-Melasse-Bananendessert kann man beliebig auch noch mit Kakao kurz vor dem Servieren bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 2228
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kokos-Melasse-Bananendessert

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Kokos-Melasse-Bananendessert

  1. apple3
    apple3 kommentierte am 02.08.2020 um 06:46 Uhr

    das sind wohl 3 EL MelAsse, die dazukommen, und nicht MelIsse, oder? liebe grüße!

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 25.05.2015 um 17:33 Uhr

    Köstlich!

    Antworten
  3. s150
    s150 kommentierte am 19.03.2015 um 17:43 Uhr

    klingt total lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kokos-Melasse-Bananendessert