Kokos-Karotten-Suppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Jungzwiebeln
  • 1 TL Sonnenblumenöl (oder anderes Pflanzenöl)
  • 3 Karotten (groß)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 500 ml Kokosmilch
  • 1 Prise Curry
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Korianderblätter (frisch)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die fein gehackten Zwiebeln darin leicht andünsten.
  2. Karotten schälen, reinigen und in Scheiben schneiden, zu den Zwiebeln in den Kochtopf geben und unter rühren ein paar Minuten mitdünsten.
  3. Saft einer Zitrone über die Karotten träufeln, mit Gemüsesuppe aufgießen und alles zusammen etwa 15 Minuten auf kleiner Flamme sieden.
  4. Gemüse mit dem Handrührer pürieren, Kokosmilch dazugeben und die Suppe noch einmal kurz erhitzen.
  5. Mit Curry, Salz und Cayennepfeffer nachwürzen. Korianderblätter grob gehackt über die Suppe streuen und die Suppe servieren.

Tipp

Wenn Sie keinen Koriander mögen, lassen Sie ihn weg oder ersetzen ihn durch andere beliebige Kräuter nach Wahl.

  • Anzahl Zugriffe: 5594
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie verfeinern Sie diese Suppe noch?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kokos-Karotten-Suppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Kokos-Karotten-Suppe

  1. Doris2003
    Doris2003 kommentierte am 16.06.2020 um 09:12 Uhr

    Ich nehme nur 250ml Kokosmilch, da die Suppe sonst zu DÜNN wird. Alternativ kann man auch mehr Karotten (4-5 Stück) nehmen

    Antworten
  2. SandRad
    SandRad kommentierte am 29.01.2016 um 17:30 Uhr

    Wie viele Karotten? 3 lg??

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 03.02.2016 um 15:25 Uhr

      Liebe SandRad, danke für die Frage. Für das Rezept werden drei große Karotten gebraucht. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 05.02.2016 um 13:03 Uhr

      Super, danke für die Aufklärung :)

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kokos-Karotten-Suppe