Koinonia-Granola

Zutaten

Portionen: 1

Karamel:

  • Tasse(n) Öl
  • 250 g Leichtbutter
  • 2 EL Rübensirup
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Tasse(n) Zucker
  • TL Salz

Nüsse:

  • 1000 g Haferflocken
  • Tasse(n) Sesamsaat
  • 1 Tasse(n) Geraspelte Nüsse
  • 2 Tasse(n) Grape-Nuts
  • 1 Tasse(n) Weizenkeime
  • 500 Kokosnuss (oder Flakes)
  • 1 Tasse(n) Sonnenblumenkerne (geschält)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:
  2. Alle Ingredienzien für den Karamel in einer großer Bratpfanne zerrinnen lassen. Wenn es gemischt ist, ein kleines bisschen auskühlen und dann die Nusszutaten zufügen.
  3. Sorgfältig umrühren. In flachen Formen im vorgeheitzten Backrohr bei 175 °C 20-25 Min. backen. Alle 5-7 Min. umrühren. Nach Abkühlen 1 Tasse Rosinen beifügen.
  4. Ergibt 4, 5-5 l.

  • Anzahl Zugriffe: 1466
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Koinonia-Granola

  1. chrimarie
    chrimarie kommentierte am 17.03.2015 um 11:29 Uhr

    Hört sich gut an

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Koinonia-Granola