Kohlrouladen mit Specksosse und Shiitakepilzen

Zutaten

Portionen: 4

Für Rouladen Und Beilage:

Sosse:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. (circa 60 Min.):
  2. Weisskohl unten abschneiden, den Stielansatz grosszügig aushöhlen. Die Kohlblätter vorsichtig ablösen, in leichtem Salzwasser mit ein klein bisschen Kümmel blanchieren. Altbackene Semmeln abschneiden, mit der Milch mischen. Knoblauchzehen klein hacken. Shiitakepilze auslesen, reinigen, abschwemmen, auf Küchenpapier trocken reiben und grössere halbieren, vierteln oder in Scheiben schneiden.
  3. Aus Eiern, Faschiertes, Zwiebeln, eingeweichten Petersilie, Semmeln, Schnittlauch, gezupftem Majoran und Thymian eine Menge bereiten und mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Die Menge auf die Kohlblätter gleichmäßig verteilen, an der Unterseite verschließen.
  4. Für die Soße die Zwiebeln in Olivenöl glasig weichdünsten, folgend mit Mehl bestäuben. Mit Kalbsfond, Tomatensaft und klare Suppe aufgiessen. Kurz auf kleiner Flamme sieden und mit Salz, Pfeffer und Oregano nachwürzen. Soße in einen Bräter Form, die Kohlrouladen darin einsetzen. Im Backrohr bei 170 °C 20 bis 25 Min. gardünsten. Shiitakepilze in Butter anbraten, ein klein bisschen klare Suppe dazugeben und durchziehen.
  5. Kohlrouladen auf Teller gleichmäßig verteilen. Soße ringsum Form, die Shiitakepilze auf die Kohlrouladenblaetter aufteilen. Dazu passt Kartoffelpüree mit gebräunten Zwiebeln.
  6. Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

  • Anzahl Zugriffe: 1043
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kohlrouladen mit Specksosse und Shiitakepilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kohlrouladen mit Specksosse und Shiitakepilzen