Kohlrabisuppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Kohlrabi (mit Blättern) (groß)
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 50 ml Rapsöl
  • 750 ml Gemüsesuppe
  • Liebstöckel
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Frühlingszwiebeln abspülen, die Wurzeln entfernen und klein schneiden. Die Kohlrabiblätter in feine Streifchen von in etwa einem halben Zentimeter Breite schneiden und zur Seite legen. Von der Kohlrabi einen Deckel klein schneiden, damit man die Frucht dann mit einem Löffel aushöhlen kann. Die vier ausgehöhlten Kohlrabi dienen am Ende als Suppentassen.
  2. Öl im Kochtopf erhitzen, die Zwiebeln darin anbraten und dann das Fruchtfleisch der Kohlrabi hinzu Form. Mit Gemüsesuppe auffüllen und gar machen (ca. 15 min). Das Ganze im Handrührer fein zermusen, zwei TL Liebstöckel (gerebelt) hinzu Form und alles zusammen mit Pfeffer, Salz und einer Prise Muskatnuss (frisch gerieben) nachwürzen. Ganz zum Schluss die Kohlrabiblätterstreifen in die Suppe geben und zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 1463
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kohlrabisuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kohlrabisuppe