Sommerliche Joghurt-Topfentorte

Anzahl Zugriffe: 234.922

Zutaten

Portionen: 12

Für den Biskuitteig:

  •   3 Stk. Eier (Größe m)
  •   120 g Staubzucker
  •   100 g Mehl (griffig)

Für die Creme/Fülle:

  •   250 g Topfen
  •   500 g Naturjoghurt
  •   250 g Schlagobers
  •   8 Stk. Blattgelatine
  •   200-250 g Staubzucker
  •   1 Pkg. Eierbiskotten

Für den Belag:

  •   Früchte (nach Saison)
  •   2-3 EL Marmelade (z.B. Erdbeer)
  •   1 Pkg. Tortengelee

Zubereitung

  1. Für die Joghurt-Topfentorte die Eier mit dem Staubzucker hellgelb schaumig schlagen, danach das Mehl nach und nach unterheben.
  2. Den Teig in eine gute befettete und bemehlte Springform füllen und bei 180°C/Heißluft ca. 20 Minuten backen bis der Teig schön goldgelb ist. Danach den Teig aus der Form lösen und auskühlen lassen.
  3. Nach dem Auskühlen den Teig der Länge nach in 2 Teile schneiden (für den Boden und den Deckel der Torte).
  4. Für die Creme/Fülle die Blattgelatine in kaltem Wasser einweichen. Währenddessen Topfen, Joghurt und Staubzucker gut vermengen bis eine schöne Creme entsteht. Das Schlagobers steif schlagen.
  5. Wenn das Blattgelatine weich ist, das Wasser ausdrücken und mit eine paar Esslöffeln der Creme auf dem Herd erhitzen bis es flüssig wird. Danach ein wenig auskühlen lassen.
  6. Das flüssige Gelatine langsam unter die Creme rühren. Zum Schluss das steif geschlagene Schlagobers unterheben. Wenn der Teig ausgekühlt ist, den Teil für den Boden auf eine stabile Unterlage geben und den Ring der Springform darum stellen.
  7. Die Hälfte der Creme einfüllen. (Nach Belieben können in diese Schicht auch klein geschnittene Früchte gemengt werden, z.B. Erdbeeren oder Pfirsiche, etc.). Danach die Creme mit Eierbiskotten belegen.
  8. Anschließend die restliche Creme darauf geben. Mit dem Teig-Deckel abschließen. Nun sollte die Torte für mind. 2-3 Stunden kühl gestellt werden (nicht in die Tiefkühltruhe!!!) - am besten wäre natürlich über Nacht.
  9. Als Abschluss den Tortendeckel mit Marmelade bestreichen und dann dicht mit den Früchten belegen. Tortengelee nach Packungsanleitung zubereiten und darüber gießen. Die Torte nochmals für mind. 30 Minuten kühl stellen bis das Gelee schön fest ist.

Tipp

Die Joghurt-Topfentorte kann mit jedem beliebigen Obst nach eigenem Geschmack belegt und variiert werden. Wer keine Herzform hat, nimmt eine normal runde Springform oder auch eine eckige Form.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Sommerliche Joghurt-Topfentorte

Ähnliche Rezepte

50 Kommentare „Sommerliche Joghurt-Topfentorte“

  1. brigittes1945
    brigittes1945 — 29.6.2022 um 07:20 Uhr

    Sieht sehr schön aus, schmeckt auch so, ist aber Zeit aufwändig.

  2. kuechenfee55
    kuechenfee55 — 5.7.2022 um 11:02 Uhr

    Diese Torte mögen alle. Sie wird bei uns nicht nur im Sommer gebacken und gegessen. Die Form kann auch abgewandelt werden!

  3. Adi789
    Adi789 — 3.7.2022 um 19:40 Uhr

    Wunderschöne Torte! So toll werde ichs sicher nicht hinbekommen, aber meine eigenen Erdbeeren, frisch aus dem Garten gepflückt sind diesem Rezept würdig.

  4. TraudeOmakocht
    TraudeOmakocht — 3.7.2022 um 13:43 Uhr

    ist eine tolles Rezept für den Sommer, weil da gibt es soviel Obst. Unsere Familie liebt diese Torte!

  5. Renate Mayer
    Renate Mayer — 30.6.2022 um 11:30 Uhr

    Sehr schöner Anblick, sicher auch geschmacklich gut.

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Sommerliche Joghurt-Topfentorte