Knusprige Erdbeer-Törtchen

Zutaten

Portionen: 6

Für Die Böden:

  • 150 g Dinkelzwieback
  • 180 g Butter (weich)
  • 1 EL Vollzucker

Creme:

  • 250 g Erdbeeren
  • 300 g Topfen
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 0.5 TL Zitronenschale, unbehandelt, abgerieben
  • 1 EL Vollzucker
  • 6 ml Biobin (aus dem Reformhaus)

Zum Garnieren:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwieback in der Küchenmaschine oder evtl. in einem Beutel mit einer Teigrolle fein zerkrümeln, mit Butter und Zucker zusammenkneten. In sechs Portionen teilen zu runden, ungefähr neun Zentimeter großen Talern formen und diese auf Aluminiumfolie wenigstens 120 Minuten abgekühlt stellen
  2. Erdbeeren abspülen und reinigen. In einer Backschüssel mit einer Gabel zerdrücken. Darin mit Topfen, Saft einer Zitrone. Zitronenschale, Zucker und Biobin durchrühren. 30 Min. kaltstellen
  3. Erdbeercreme auf den Zwiebackboeden leicht kuppelförmig aufhäufen. Mit einem nassen Löffel glätten. Noch ein bis 120 Minuten kaltstellen
  4. Erdbeeren zurn Garnieren abspülen und abtupfen. Sechs kleine schöne Früchte zur Seite legen. Die übrigen reinigen und in Scheibchen schneiden, Die Scheibchen dachziegelförmig auf die Krem legen, obenauf je eine gesamte Erdbeere setzen
  5. Tipp: Schneller steht das Dessert auf dem Tisch, wenn Sie im Reformhaus fertige Mürbteig-Torteletts kaufen

  • Anzahl Zugriffe: 766
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Knusprige Erdbeer-Törtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Knusprige Erdbeer-Törtchen