Knoblauchforelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Für die Knoblauchforelle die Forellen entweder frisch kaufen (bzw. tiefgekühlte Forellen auftauen lassen). 50 g Butter mit den gepressten Knochlauchzehen vermengen und die 4 Forellen damit gut einreiben (auch innen). Dann die restlichen 50 g Butter in einer Pfanne zergehen lassen und die Forellen auf mittlerer Hitze ca. 15 Minuten braten (nach ca. der Hälfte der Zeit 1x wenden).
Die Knoblauchforelle schmeckt ideal mit Petersilkartoffeln als Beilage :)

Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Knoblauchforelle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche