Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Ofenerdäpfel mit Räucherfischtopfen

Zutaten

  • 4 Erdäpfel (klein, mehlig, zB Ostara, Ukama, Bintje)
  • 30 g Räucherfisch (fein gehackt, zB Forelle, Lachsforelle)
  • 50 g Topfen (Fett i.Tr. 40 % oder 20 % eher trocken)
  • 30 g Sauerrahm
  • Salz
  • Dille
  • Forellenkaviar (zum Garnieren)
  • Zweig(e) Dille (zum Garnieren)
  • Butter (braun, nach Belieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Topfen mit Sauerrahm, etwas Salz, Dille und Räucherfisch glatt rühren, kalt stellen. Die Erdäpfel gut waschen und anschließend in leicht gesalzenem Wasser schwenken (ergibt einen besseren Geschmack). In Alufolie einpacken und im vorgeheizten Rohr bei 200 °C je nach Größe und Sorte 45-60 Minuten garen. Etwas abkühlen lassen und halbieren, an der Unterseite eine Kappe abschneiden und Erdäpfel auf Teller stellen. Mit einem kleinen Ausstecher (Pariserausstecher) oder Löffel etwas aushöhlen. Nach Belieben mit brauner Butter ausstreichen. Zart salzen und den Topfen mit Hilfe eines Dressiersackes einfüllen. Mit Dillzweigen und Forellenkaviar dekorieren.

Tipp

Sollten nur speckige Erdäpfel zur Verfügung stehen, diese vor dem Garen unbedingt kurz vorkochen.
Die Topfenmasse kann auch zwischen gekochte, angebratene Erdäpfelscheiben, Gurkenscheiben oder Salzkekse (Crackers) gefüllt werden.
Zu diesem Gericht trinkt man am besten Muskatellersekt oder einen trockenen steirischen Muskateller.

  • Anzahl Zugriffe: 9222
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Ofenerdäpfel mit Räucherfischtopfen

  1. Illa
    Illa kommentierte am 07.11.2015 um 13:30 Uhr

    gut

    Antworten
  2. autumn
    autumn kommentierte am 06.10.2015 um 22:21 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 30.05.2015 um 22:03 Uhr

    ohne Kaviar schmeckt es auch sehr gut

    Antworten
  4. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 03.03.2014 um 08:17 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ofenerdäpfel mit Räucherfischtopfen