Knoblauchbaguette

Anzahl Zugriffe: 3.837

Zutaten

Portionen: 4

  •   10 Zehe(n) Knoblauch
  •   4 EL Knoblauchpulver
  •   Salz
  •   6 EL Knoblauchöl
  •   1 Pkg. Baguette (zum Aufbacken)

Zubereitung

  1. Für das Knoblauchbaguette die Baguettebrote in ca 1-2cm dicke (etwas schräge) Scheiben schneiden und zur Seite legen. Nun die Knoblauchzehe mit einer Knoblauchpresse zerdrücken und in eine mittelgroße Schüssel geben. Das Öl dazugießen und das Knoblauchpulver unterrühren.
  2. Alle Zutaten gut vermischen und mit Salz abschmecken. Mit einem Kochpinsel oder einem kleinen Löffel die Paste auf die Brote schmieren. Dabei beide Seiten jeder Brotscheibe bestreichen.
  3. Eine beschichtete Pfanne nehmen und mit dem noch öligen Pinsel leicht den Pfannenboden damit bestreichen. Bei nicht zu starker Hitze die Knoblauchbaguette Scheiben auf beiden Seiten goldbraun backen. Am besten noch warm genießen.

Tipp

Diese Knoblauchbaguette passen herrlich zu cremigen Suppen oder auch sommerlichen Salaten.

Wie man Baguette selbst macht, finden Sie HIER im passenden Rezept.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Knoblauchbaguette

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Knoblauchbaguette“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Knoblauchbaguette