Knobelauch-salse von franzisch arten - Knoblauchsauce

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eine Knoblauchsauce, deren Erfinder der Meisterkoch Taillevent sein dürfte
  2. Die Knoblauchzehen und die Schalotten häuten und klein hacken. Den Weinessig mit den Kräutern, Knoblauchzehen und Schaloten 3 Stunden bei geschlossenem Deckel bei geringer Wärme sieden, bis die Flüssigkeit nahezu zur Gänze verdunstet ist. Den Wein aufgießen und das Ganze durch ein feines Sieb treiben. In diese Sauce den feingeriebenen Speck und die zerstampfte Leber untermengen und noch mal eine halbe Stunde machen. Die Sauce mit dem verquirltem Eidotter binden, nachwürzen und anrichten.
  3. Man reicht sie zu Lamm-, Hammel, - Rind- beziehungsweise Gamsbraten. Aber auch zu Meeresfisch schmeckt sie großartig.
  4. Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

  • Anzahl Zugriffe: 706
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Knobelauch-salse von franzisch arten - Knoblauchsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Knobelauch-salse von franzisch arten - Knoblauchsauce