klare Suppe mit Pelmeni

Zutaten

Portionen: 2

  • 350 g Fleisch; halb Rind, halb
  • 2 Zwiebeln (gehackt)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Asser
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • Salz
  • 0.5 Tasse(n) Wasser (Menge anpassen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Dill; frisch, gehackt o. Petersilie Yield: Füllung 350 g g g Fleisch; h; halb Rind, halb Schwein Yield: Teig
  2. (Pelmeni: Russische Ravioli) Füllung: das Fleisch mit den Zwiebeln zweimal durch den Wolf drehen. Mit ein klein bisschen Wasser, Pfeffer und Salz gut mischen. Teig: Ei in Mehl aufschlagen, Wasser zugiessen, mit Salz würzen und zu einem ziemlich festen Teig durchkneten. Diesen dünn auswalken und mit einem Glas Kreise ausstechen. Pelmeni: auf jeden Kreis ein Häufchen Füllung legen, halbmondförmig falten und die Ränder fest zusammendrücken. Die Pelmeni wenige Sekunden in heissem Wasser schwenken, um das Mehl abzuwaschen.
  3. Vor dem Servieren die Pelmeni in die Rindsuppe legen und kurz zum Kochen bringen.
  4. Mit Dill (oder Petersilie) nach Belieben überstreuen.
  5. Masse: 4

  • Anzahl Zugriffe: 1717
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

klare Suppe mit Pelmeni

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu klare Suppe mit Pelmeni