Kastanienfarce - f. Pute, Kapaunen usw.

Zutaten

  • 12 Kastanien
  • Kalbsbrühe
  • Geflügelleber
  • Schinken
  • 1 TL Schalotten (gehackt)
  • Zitronenschale
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 g Butter
  • 2 EL Semmelmehl
  • 2 Eidotter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Man röstet und abschält die schönen Kastanien, kocht sie eine Virtelstunde in kräftiger Kalbsbrühe, lässt sie ablaufen, zrstampft sie dann in einem Mörser nebst der gekochten und gehackten Leber des Geflügels, einem Löffel gehacktem Schinken, den gehackten Schalotten, ebensoviel kleingeschnittener Zitronenschale, Salz + Butter, Semmelmehl, Pfeffer und dem Eidotter, arbeite das Ganze gehörig durcheinander und verwendet die Farce zur Füllung von Truthühnern, Kapaunen usw.

  • Anzahl Zugriffe: 723
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kastanienfarce - f. Pute, Kapaunen usw.

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kastanienfarce - f. Pute, Kapaunen usw.