Kastaniencreme mit Vanille

Zutaten

  • 500 g Kastanien
  • 350 g Rohrzucker
  • 1 Vanilleschote
  • etwas Zitronenschale (unbehandelt)
  • 3 EL Rum (80 Vol-%)
  • 1 Prise Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kastaniencreme die Kastanien in leicht gesalzenem Wasser ca. 25 Minuten kochen. Abgießen, die Früchte in ein Geschirrtuch einwickeln und 5 Minuten rasten lassen. Die Kastanien schälen und auch die bitteren Häutchen entfernen. Durch ein Sieb bzw. eine Flotte Lotte passieren.
  2. Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark herauskratzen. In einem Topf 500 ml Wasser, das Vanillemark und die Schote, Zucker und Zitronenschale unter ständigem Rühren erhitzen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Vanilleschote und Zitronenschale entfernen.
  3. Nun das Kastanienpüree dazugeben und aufkochen, Hitze etwas reduzieren und weiterrühren, bis die Masse eine cremige Konsistenz aufweist (ca. 8 Minuten).
  4. Den Topf von der Kochstelle nehmen und den Rum unterrühren. Die Kastaniencreme mit Vanille sofort in sorgfältig gereinigte Twist-off-Gläser füllen und fest verschließen.

Tipp

Wenn Kinder mitessen, den Rum weglassen. Anstelle von Rohrzucker können Sie für das Kastaniencreme-Rezept auch Honig verwenden.

Zutaten für 5 Gläser à 200 ml

  • Anzahl Zugriffe: 4520
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kastaniencreme mit Vanille

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kastaniencreme mit Vanille