Kase-Nougatstangen mit Beerengrütze

Zutaten

Portionen: 4

  • 300 g Edelpilzkäse
  • Z.B. Cambozala/Bavaria
  • 100 g Haselnüsse (geröstet)
  • 100 g Pistazien
  • 100 g Mandelkerne, ganz
  • 50 g Staubzucker
  • 20 ml Williams Christ Birne
  • 400 g Beeren (gemischt)
  • 250 ml Rotwein
  • 150 g Zucker
  • 1 EL Maisstärke
  • Minze
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Edelpilzkäse von der Rinde befreien, mit Staubzucker überstreuen und mit der Williams Birne glattrühren.
  2. Die gerösteten Haselnüsse, Pistazien und Mandelkerne unzerkleinert unterziehen. Daraufhin die Käsemasse zwischen 2 Folien auf etwa 1, 5 cm Maizena (Maisstärke) auswalken, auf ein Backblech geben und in den Tiefkühler stellen.
  3. Den Zucker karamelisieren, mit dem Rotwein löschen und kochen. Die Beeren hinzfügen und zum Kochen bringen. Die mit ein wenig Rotwein angerührte Maizena (Maisstärke) mit dem Quirl untermengen, 1 Minute weiterkochen und dann kaltstellen.
  4. Den Nougat mit dem Elektromesser (wenn vorhanden) in lange Stäbe schneiden. Die Nougatstaebe auf der Beerengrütze plazieren und mit der Minze garnieren.
  5. Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

  • Anzahl Zugriffe: 662
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kase-Nougatstangen mit Beerengrütze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kase-Nougatstangen mit Beerengrütze