Grapefruitmarmelade

Zubereitung

  1. Für die Grapefruitmarmelade ein paar Marmeladegläser säubern und mit heißem Wasser auswaschen.
  2. Die Hälfte der Grapefruits mit der weißen Haut dick abschälen, sodass man die Fruchtfilets zwischen den Trennwänden herauslösen kann. Dabei den Saft auffangen. Das übrige Obst halbieren und auspressen.
  3. Den Grapefruitsaft (ca. 300 ml) mit Zucker und Filets in einen Topf geben und unter ständigem Rühren nach der Packungsanleitung des Gelierzuckers aufkochen. Den Schaum zwischendurch abschöpfen. Campari einrühren.
  4. Grapefruitmarmelade in die Gläser füllen und umgedreht ca. 20 Minuten stehen lassen, dann an einem kühlen Ort lagern.

Tipp

Auch das Mark einer halben Vanilleschote eignet sich zum Aromatisieren der Grapefruitmarmelade.

  • Anzahl Zugriffe: 2802
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Grapefruitmarmelade

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 21.12.2014 um 07:55 Uhr

    gut

    Antworten
  2. luisiana
    luisiana kommentierte am 02.12.2014 um 23:59 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Grapefruitmarmelade