Gedrehte Käsestangen

Zutaten

Portionen: 16

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Blätterteigscheiben nach Vorschrift entfrosten. Das Ei mixen, eine Blätterteigscheibe damit bestreichen und mit der Hälfte von Käse, Salz und Pfeffer überstreuen.
  2. Die zweite Teigscheibe genauso mit Ei bestreichen und mit der bestrichenen Seite auf die erste Scheibe legen. Die Oberfläche wiederum mit Ei bestreichen, mit dem übrigen Käse, Salz und Pfeffer überstreuen. Die letzte Teigscheibe mit Ei bestreichen und mit der bestrichenen Seite darauflegen. Das Teigpäckchen mit nur leichtem Druck auf eine Grösse von 10*20 cm auswalken. Aus dem Teig 16 Streifchen von 10 cm Länge schneiden. Die Streifchen an den Schmalseiten fassen und einmal um die Längsachse verdrehen.
  3. Die Streifchen werden dann, auf ein mit Pergamtenpapier belegtes, Blech gelegt und an der Oberfläche, aber nicht an den Schnittflächen, mit dem übrigen Ei bestrichen. 15 Min. ruhen.
  4. Das Backrohr auf 200 Grad vorwärmen. Die Käsestangen auf der mittleren Schiebeleiste 15 Min. backen und möglichst auf der Stelle zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 1644
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Gedrehte Käsestangen

  1. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 22.06.2015 um 15:03 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gedrehte Käsestangen