Kartoffel-Tortillas

Anzahl Zugriffe: 7.714

Zutaten

Portionen: 2

Zubereitung

  1. Für die Kartoffel-Tortillas die Kartoffeln schälen und in ganz feine Scheiben schneiden. Die Zwiebel ebenfalls schälen und in feine Ringe schneiden.
    Zwei Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen.
    Kartoffeln und Zwiebel bei schwacher Hitze 10 Minuten braten, bis die Kartoffeln weich sind. Vom Herd nehmen.

    Eier mit etwas Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel verquirlen. Kartoffeln und Zwiebel untermengen. Das restliche Öl in der Bratpfanne erhitzen. Kartoffelmischung dazugeben und 5 bis 8 Minuten ausbacken, bis die Eiermischung gestockt ist.
  2. Einen Teller verkehrt über die Pfanne halten und die Tortilla daraufstürzen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

4 Kommentare „Kartoffel-Tortillas“

  1. karin6201
    karin6201 — 10.10.2013 um 20:36 Uhr

    Für die "echte" spanische Tortilla werden die Kartoffeln frittiert!

  2. Gast — 10.10.2013 um 15:43 Uhr

    interessante abwechslung zu mais-tortillas. muss ich unbedingt probieren!!

  3. Gast — 2.10.2008 um 22:00 Uhr

    ich hab dieses rezept noch nicht probiert, freu mich aber schon, ich habs in spanien mit zucchini gegessen, auch sehr empfehlenswert, da gibts glaub ich so einige varianten....

  4. Gast — 9.2.2008 um 12:18 Uhr

    man kann auch noch paprika dazugeben, in streifen geschnitten. mit viel olivenöl gemacht, so hab ich das in spanien immer gegessen. sehr lecker.

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Kartoffel-Tortillas