Karibik-Burger

Zutaten

Portionen: 4

Für den Burger:

  • 4 Stk. Hamburgerbuns (Brötchen)
  • 4 Stk. Hühnerschnitzel (je ca. 150 g)
  • Teriyaki-Sauce (nach Geschmack)
  • 4 Scheibe(n) Ananas (frisch ersatzweise aus der Dose)
  • 1 Stk. Tomate (große)
  • 4 Stk. Salatblätter (große)
  • 4 Scheibe(n) Cheddar-Käse

Für die Sauce:

  • 3 EL Mayonnaise
  • 2 EL Ketchup
  • 2 EL Chilisauce (süße)
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 EL Creme fraiche
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1 Zehe(n) Knoblauch (fein gehackt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Karibik-Burger die Hühnerschnitzel flachklopfen und einige Stunden mit etwas Teriyakisauce im Kühlschrank marinieren.
  2. Die Tomaten und Zwiebel in Scheiben schneiden. Von der Ananas 4 Scheiben schneiden und gut abtropfen lassen. Salatblätter waschen.
  3. Die Hühnerschnitzel auf dem Grill oder in der Pfanne braten. Die Burgerbuns mit der Innenseite ebenfalls kurz auf den Grill oder in der Pfanne antoasten.
  4. Für die Karibiksauce alle Zutaten miteinander verrühren und abschmecken.
  5. Der Aufbau der Burger: auf die Unterseite des Burgerbuns kommt ein Klecks Karibiksauce, dann das Salatblatt, eine Tomatenscheibe, einige Zwiebelringe, das Hühnerschnitzel, die Ananas und eine Scheibe Käse, wieder ein Klecks Karibiksauce und dann die Oberseite des Burgerbun.

Tipp

Als Beilage zum Karibik-Burger empfehle ich Potatoe-Wedges und Cole Slaw.

  • Anzahl Zugriffe: 2654
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Karibik-Burger

  1. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 22.07.2014 um 14:41 Uhr

    So lass' ich mir Burger gefallen!

    Antworten
  2. Thekla
    Thekla kommentierte am 11.05.2014 um 14:17 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Karibik-Burger