Karamelisierte Zwiebelsuppe, überbacken

Zutaten

Portionen: 4

  • 0.6 kg Zwiebeln (in Ringe geschnitten)
  • 20 g Butter
  • 1 EL Zucker
  • 1 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 2 EL Weißweinessig
  • 0.2 l Weißwein (trocken)
  • 1 l Fleischbouillon
  • 0.5 TL Estragon
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.2 kg Weißbrot (gewürfelt)
  • 0.25 kg Käse (gerieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Butter in einer Bratpfanne auflösen, Zucker dazufügen und braun werden lassen. Zwiebelringe als auch den Knofel dadrin dämpfen, mit Essig beträufeln.
  2. Den Weißwein dazufügen und ein klein bisschen aufbrühen lassen. Die Fleischbrühe hinzugießen, 1500 cmin auf kleiner Flamme sieden lassen. Mit Estragon, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Brühe in feuerfeste Tassen ausfüllen, Weissbrotwürfel und eine Schicht Käse obenaufgeben, im aufgeheizten Ofen bei 180° Celsius goldgelb überbacken.
  4. Sofort auf den Tisch hinstellen.

  • Anzahl Zugriffe: 969
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Karamelisierte Zwiebelsuppe, überbacken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Karamelisierte Zwiebelsuppe, überbacken