Kantonesisches Bananenkonfekt

Zutaten

  • 4 Bananen
  • 1 Eiklar
  • 3 EL Speisestärke
  • 150 g Zucker
  • 8 EL Wasser
  • 1 Spritzer Essig
  • Öl zum Frittieren
  • 2 EL Mehl (für den Teig)
  • Mehl (zum Wenden)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Bananen schälen, in fingerdicke Scheiben schneiden und diese rundum in Mehl wälzen.
  2. In einer Schüssel das Eiklar mit Mehl und Stärke locker aufschlagen.
  3. In einem Wok oder einer großen Pfanne reichlich Öl erhitzen. Die Bananenscheiben kurz durch den Teig ziehen und im heißen Öl frittieren.
  4. Inzwischen in einem anderen Topf Wasser mit Zucker und einem Spritzer Essig aufkochen und karamellisieren lassen.
  5. Die knusprig frittierten Bananenstücke aus dem Fett heben, auf Küchenkrepp kurz trockentupfen und noch heiß durch die Zuckermasse ziehen. Anschließend sofort in eine Tasse mit eiskaltem Wasser tauchen und abtropfen lassen.

  • Anzahl Zugriffe: 2189
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Kantonesisches Bananenkonfekt

  1. Andreas78787878
    Andreas78787878 kommentierte am 30.04.2017 um 10:32 Uhr

    am besten mit Schokolade überzogen

    Antworten
  2. anneliese
    anneliese kommentierte am 31.12.2015 um 16:25 Uhr

    klingt toll

    Antworten
  3. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 02.11.2013 um 15:37 Uhr

    super lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kantonesisches Bananenkonfekt