Kalte Honigmelonen-Weinsuppe

Zubereitung

  1. Für die kalte Honigmelonen-Weinsuppe zunächst das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Prosciuttoscheiben einzeln darauflegen und ungefähr 10 Minuten ins Backrohr schieben bis sie schön knusprig sind.
  2. In der Zwischenzeit die Suppe zubereiten. Dafür die Melone schälen, entkernen und in grobe Stücke schneiden.
  3. Weißwein und Portwein miteinander aufkochen. Vom Herd nehmen, die Melone hinzufügen und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und vollständig auskühlen lassen.
  4. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
  5. Die kalte Honigmelonen-Weinsuppe mit dem knusprigen Prosicutto, den Pinienkernen und den Chilifäden garniert servieren.

Tipp

Kalte Honigmelonen-Weinsuppe ist eine herrliche Vorspeise für heiße Sommertage.

  • Anzahl Zugriffe: 7690
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kalte Honigmelonen-Weinsuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare11

Kalte Honigmelonen-Weinsuppe

  1. xisi
    xisi kommentierte am 14.03.2016 um 04:53 Uhr

    Prosciutto dazu ist nehme ich an eh gemeint

    Antworten
  2. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 13.08.2015 um 21:14 Uhr

    total lecker

    Antworten
  3. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 03.08.2015 um 22:47 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. yoyama
    yoyama kommentierte am 19.07.2015 um 13:30 Uhr

    interessant !

    Antworten
  5. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 18.07.2015 um 11:42 Uhr

    delikat !

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kalte Honigmelonen-Weinsuppe