Kalbsschnitzel im Papier

Zutaten

Portionen: 4

  • 10 g Morcheln (getrocknet)
  • 200 g Champignons
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 1 EL Butter
  • 100 ml Weißwein
  • 150 ml Saucenrahm
  • 0.5 Bund Estragon; oder Petersilie
  • 8 Kalbsschnitzel
  • 1 EL Butterschmalz
  • 4 Bogen Pergamtenpapier
  • 1 Eiklar
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!
  2. Morcheln ca. eine halbe Stunde in warmem Wasser einweichen. Gründlich abspülen und in Streifchen schneiden. Champignons rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. abschälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und scheibeln. Zwiebel abschälen und klein hacken. In der Butter hellgelb weichdünsten. Die Temperatur höher stellen und Champignons und Morcheln beigeben. Unter Wenden fünf min weichdünsten; dabei soll entstehende Flüssigkeit verdampfen. Den Weißwein hinzugießen und zur Hälfte machen. Saucenrahm beigeben, würzen und alles zusammen noch fünf min machen. Estragon klein hacken und beigeben. Erkalten.
  3. Kalbsschnitzel würzen. In der Butterschmalz auf jeder Seite zwanzig Sekunden anbraten. Die Backpapiere so halbieren, dass jeweils zwei große Rechtecke entstehen. Auf die Hälfte der Blätter die Kalbsschnitzel legen und mit Pilzsauce decken. Den Papierrand mit Eiklar bestreichen. Mit einem zweiten Papier decken und die Ränder gut verschließen.
  4. Die Schnitzel im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der untersten Schiene derweil ungefähr zwölf min gardünsten. Die Pakete auf Teller geben und vor den Gästen aufschneiden. Als Zuspeise passen Nudeln.

  • Anzahl Zugriffe: 1278
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kalbsschnitzel im Papier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kalbsschnitzel im Papier