Kalbfleischvögel an Balsamicosauce

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Kalbsplätzli sehr dünn geschnitten (groß)
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheibe(n) Rohschinken dünn geschnitten
  • 100 g Doppelrahm-Frischkäse mit Pfeffer
  • 4 Salbeiblätter
  • 2 Thymian (Zweig, groß)
  • 4 EL Olivenöl (Menge anpassen)

Sauce:

  • 50 ml Balsamicoessig
  • 200 ml Kalbsfond
  • 200 ml Rahm
  • 30 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kalbsplätzli ausbreiten und mit ein wenig Saft einer Zitrone beträufeln.
  2. Mit Salz und Pfeffer würzen. Jedes Plätzli mit einer Rohschinkenscheibe belegen.
  3. Für die Füllung den Doppelrahm-Frischkäse mit den ganz fein geschnittenen Salbeiblättern und den abgezupften Thymianblättchen vermengen. Die Menge auf den Kalbsplätzli gleichmäßig verteilen. Diese genau zusammenrollen und mit einem Holzstäbchen fixieren.
  4. Die Kalbfleischvögel im heissen Olivenöl rundherum derweil sechs bis sieben min rösten. Aus der Bratpfanne nehmen und bei geschlossenem Deckel warm stellen.
  5. Überschüssiges Bratfett abschütten. Darauf den Bratensatz mit dem Balsamessig-Essig zerrinnen lassen und diesen gut zur Hälfte kochen.
  6. Den Kalbsfond beigeben und alles zusammen wiederum gut zur Hälfte reduzieren.
  7. Den Rahm zur Sauce gießen und zum Kochen bringen. Alles noch einen Moment machen. Dann die Butter in Flocken beigeben und in die Sauce einwirken. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.
  8. Die Kalbfleischvögel in die Sauce legen und nur noch gut heiß werden. Sofort zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 1019
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kalbfleischvögel an Balsamicosauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kalbfleischvögel an Balsamicosauce