Kaiserschöberl

Zutaten

Portionen: 6

  • 3 Eier
  • Salz
  • 4 dag Parmesan (gerieben)
  • 6 dag Mehl
  • 1,5 dag Butter (flüssig)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kaiserschöberl Eiweiß zu Schnee schlagen, salzen und die Dotter vorsichtig unterrühren. Geriebenen Parmesan mit Mehl vermischen und unter die Dottermasse heben. Die flüssige Butter untermengen.
  2. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 200°C ca. 13 Minuten backen. Auskühlen lassen und in Rauten schneiden.
  3. Die Kaiserschöberl als Suppeneinlage verwenden.

Tipp

Die Kaiserschöberl am besten mit klaren Suppen servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1730
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Kaiserschöberl

  1. Gast kommentierte am 16.03.2019 um 19:06 Uhr

    könnte man das eventuell auch im dampfgarer zubereiten?

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 24.12.2015 um 10:41 Uhr

    gut so...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kaiserschöberl